Datenschutzerklärung

Die Unternehmensgruppe Freudenberg freut sich über Ihren Besuch auf unserem Jobportal sowie über Ihr Interesse an den Unternehmen der Freudenberg Gruppe.

 

Datenschutzinformationen zum Bewerbungsverfahren innerhalb der EU

Nachstehend informieren wir Sie gemäß Art. 13 DS-GVO über die Verarbeitung der von Ihnen erhobenen Daten im Rahmen des Bewerbungsprozesses. Sollten Sie Fragen zu Verarbeitung Ihrer Daten haben, können Sie sich jederzeit gerne an uns oder unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

 

Identität des Verantwortlichen

Verantwortlich für die Verarbeitung der von Ihnen erhobenen Daten ist das in der Stellenausschreibung genannte Freudenberg-Unternehmen.

Zur Verfügung gestellt wird die Plattform von:

Freudenberg & Co. KG

Hoehnerweg 2-4

D-69469 Weinheim

Telefon: +49 6201 80 0

Telefax: +49 6201 88 0

E-Mail: info@freudenberg.com

 

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Unseren zuständigen Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:

legitimis GmbH / Dellbrücker Straße 116 / D-51469 Bergisch Gladbach

Telefon: +49 2202 28 941-0

E-Mail: dataprotection-support@freudenberg.com / Web: www.legitimis.de

 

Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt nur auf Grund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO) zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Bewerbung. Im Falle einer Einstellung erfolgt eine Weiterverarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO zum Zweck der Durchführung des Arbeitsverhältnisses.

 

Datenkategorien und Datenherkunft

Die Daten für den Bewerbungsprozess sind folgenden Kategorien zuzuordnen: Stammdaten, Kommunikationsdaten sowie Daten über Kenntnisse und Fähigkeiten wie Zeugnisse, Lebenslauf, Beurteilungen. Die Daten aus den genannten Datenkategorien werden uns von Ihnen durch die Zusendung Ihrer Bewerbung zur Verfügung gestellt.

 

Empfänger und Drittstaatentransfer

Ihre Daten werden nur an den für die Bewerbung zuständigen HR-Mitarbeiter innerhalb desjenigen Freudenberg-Unternehmens weitergegeben, bei dem Sie sich beworben haben. Kommen Sie in die nähere Auswahl, so werden Ihre Daten auch an die Entscheidungsträger der entsprechenden Abteilung weitergegeben. Darüber hinaus findet keine Weitergabe an Dritte statt.

 

Ihre Rechte

In Bezug auf die Verarbeitung Ihrer Daten stehen Ihnen folgende Rechte nach Art. 15 bis 22 DS-GVO zu:

  • Recht auf Auskunft
  • Berichtigung
  • Löschung
  • Einschränkung der Verarbeitung
  • Datenübertragbarkeit

Außerdem steht es Ihnen frei, der Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit zu widersprechen. Möchten Sie von Ihrem Recht Gebrauch machen, wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen Ansprechpartner der Personalabteilung (siehe Stellenausschreibung oder Bestätigungs-E-Mail).

 

Dauer der Speicherung

Im Fall eines Widerrufs durch Sie, werden Ihre Daten innerhalb von 4 Wochen nach Eingang des Widerrufs gelöscht. Sollten wir Sie für die betreffende Position nicht berücksichtigen können, werden Ihre Daten nach 6 Monaten gelöscht ab dem Zeitpunkt, ab dem Sie eine entsprechende Nachricht von uns erhalten haben. Dies gilt, sofern einer Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

 

Keine automatisierte Entscheidungsfindung

Es wird keine automatisierte Entscheidungsfindung (einschließlich Profiling) durchgeführt.

 

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten bei Besuch unseres Jobportals/unserer Stellenangebote

A) Beim Besuch des Jobportals/der Stellenangebote

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO):

  • IP-Adresse 
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage 
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT) 
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite) 
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode 
  • jeweils übertragene Datenmenge 
  • Website, von der die Anforderung kommt 
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche 
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

 

B) Job Newsletter

Mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung zur persönlichen Kontaktaufnahme können Sie unseren Job Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie wöchentlich per Mail über unsere neuen Stellenausschreibungen informieren. Unseren Job Newsletter können Sie abonnieren unter https://jobs.freudenberg.com/cgi-bin/appl/selfservice.pl?action=jobletter und konfigurieren.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich von unserem Job Newsletter abzumelden, indem Sie den Deaktivierungslink in dem per Mail versendeten Job Newsletter nutzen.

Sie werden individualisiert per E-Mail über neue Stellenangebote informiert. Zu diesem Zweck darf die Freudenberg & Co. KG die Kontaktdaten verarbeiten. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link erklären.

 

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde:

Sie haben gemäß Art. 77 DS-GVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Zum Beispiel können Sie sich an die für unser Unternehmen zuständigen Aufsichtsbehörde wenden:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit / Postfach 10 29 32 /

70025 Stuttgart / Tel.: 0711-615541-0 / E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de / Web: www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de 

Grundsätzlich können Sie sich jedoch an jede in Deutschland befindliche Datenschutz-Aufsichtsbehörde Ihrer Wahl wenden.

 

Cookies

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unseres Jobportals Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. 

 

Diese Website nutzt beim erstmaligen Aufruf der Seite ein Cookie-Banner. Erst nach aktiver Zustimmung zur Verwendung von Cookies, die nicht für den funktionalen Betrieb der Seite benötigt werden, kommt es zur Aktivierung und Verwendung dieser Funktionen im d.vinci Jobportal.

a) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden: 

 

Transiente Cookies (dazu b)

  • css_cookie_test: Prüft, ob der Browser generell Cookies schreiben darf. Falls nicht, funktioniert das Job-Portal nicht.

          Domain: .jobs.freudenberg.com | Feature: d.vinci

  • css_sid: Dieses Session-Cookie speichert Daten im Bewerbungsprozess. Die Session wird nach Abgabe einer Bewerbung geleert.

          Domain: .jobs.freudenberg.com | Feature: d.vinci

  • YSC: Dieser Cookie ermöglicht YouTube, Nutzungsinformationen für von YouTube gehostete Videos zu erheben.

          Domain: .youtube.com | Feature: YouTube

 

Persistente Cookies (dazu c)

  • _ga: _ga wird zur Unterscheidung von Benutzern verwendet und hat eine Laufzeit von zwei Jahren.
    Domain: .jobs.freudenberg.com | Feature: Google Analytics
  • _gid: _gid wird zur Unterscheidung von Benutzern verwendet und hat einen Ablauf von 24 Stunden. 
    Domain: . jobs.freudenberg.com | Feature: Google Analytics
  • _gat_UA-33026049-1: _gat wird zum Drosseln von Anfragen verwendet und hat einen Ablauf von zehn Minuten.
    Domain: . jobs.freudenberg.com | Feature: Google Analytics
  • PREF, VISITOR_INFO1_LIVE: Diese Cookies ermöglichen YouTube, Nutzungsinformationen für von YouTube gehostete Videos zu erheben.
    Domain: .youtube.com | Feature: YouTube
  • CONSENT: Consent Cookie von YouTube für iframe Inhalte. 
    Domain: .youtube.com | Feature: YouTube
  • _gat_UA-XXX: Dieses Cookie wird von der Google Tag Manager Bibliothek verwendet und enthält die "User Account"-Nummer des verbundenen "Google Analytics"-Konto. Dieser Cookie wird nicht zur Identifikation von Einzelpersonen verwendet, die die Website besuchen.
    Domain: .jobs.freudenberg.com | Feature: Google Tag Manager
  • bcookie: linkedin.com

           Dieses Cookie wird vom Social-Networking-Dienst LinkedIn für die Verfolgung der Verwendung von eingebetteten Dienstleistungen verwendet. (persistent)

  • lidc: linkedin.com

           Dieses Cookie wird für Linkedin Ad Analytics benutzt, um das Routing des Users zu übermitteln. (persistent)

  • personalization_id: twitter.com

           Dieses Cookie wird infolge der Twitter-Integration und den damit verbundenen Möglichkeiten zum Teilen in den sozialen Medien hinterlegt. (persistent)

  • UserMatchHistory: linkedin.com

          Dieses Cookie wird verwendet, um Besucher auf mehreren Webseiten zu verfolgen, um relevante Werbung basierend auf den Präferenzen des Besuchers zu präsentieren. (persistent)

  • _fbp: facebook.com

          Dieses Cookie wird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender. (persistent)

  • fr: facebook.com

           Dieses Cookie wird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender. (persistent)

  • lang: linkedin.com (transient)

           Dieses Cookie speichert die vom Benutzer ausgewählte Sprachversion einer Webseite.

 

b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen. 

c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen. 

d) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können. 

 

Einsatz von Google Analytics und Google Tag Manager


(1) Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen. 

(2) Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. 

(3) Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

(4) Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht. 

(5) Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

(6) Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.

Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html
Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: www.google.de/intl/de/policies/privacy.

(7) Diese Website verwendet Google Analytics zudem für eine geräteübergreifende Analyse von Besucherströmen, die über eine User-ID durchgeführt wird. Sie können in Ihrem Kundenkonto unter „Meine Daten“, „persönliche Daten“ die geräteübergreifende Analyse Ihrer Nutzung deaktivieren.

(8) Einsatz des Google Tag Manager: Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der Vermarkter Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können. Das Tool Tag Manager selbst (das die Tags implementiert) ist eine cookielose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden. http://www.google.de/tagmanager/use-policy.html

 

 

Einbindung der Dienste Dritter


YouTube
(1) Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d.h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die in Absatz 2 genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

(2) Durch den Besuch auf der Website erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter dem Absatz „Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten“ und „Cookies“ dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen. 

(3) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

 

Facebook
Hinweise zum Datenschutz bei Nutzung von Facebook Plug-Ins

Der Internetauftritt von Freudenberg enthält Programme bzw. Plug-Ins des sozialen Netzwerks Facebook. Es handelt sich hierbei um den Button mit dem Facebook-Logo und dem zugehörigen Hinweis „Teilen auf“. Das soziale Netzwerk wird von dem Unternehmen Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (im Folgenden Facebook) betrieben. Sämtliche Vorgänge der Datenverarbeitung in diesem Zusammenhang werden nicht von uns, sondern von Facebook durchgeführt. Es ist nicht genau bekannt, welche Datenverarbeitungsvorgänge Facebook bei und nach dem Aufruf einer Fanpage durch einen Nutzer vornimmt. Deshalb können wir nur folgende Informationen geben, die auf dem derzeit erreichbaren Kenntnisstand beruhen:

Wenn Sie bei Facebook eingeloggt sind, erhebt Facebook Daten bezüglich Ihrer Aktionen, Interaktionen und Bewegungen innerhalb seines sozialen Netzwerks, welche das Unternehmen Facebook Inc. zur Optimierung seines für jeden Nutzer personalisierten Direktmarketingprofils, für eigene Geschäftszwecke verwendet und verknüpft diese mit Ihrem Profil und Ihren dort angegebenen Registrierungsdaten und sonstigen innerhalb des sozialen Netzwerks von Ihnen oder von anderen angegeben Informationen. Für Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Facebook sowie zur dortigen weiteren Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten, wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten, die Sie zum Schutz Ihrer Privatsphäre haben, verweisen wir auf die Datenschutzhinweisen von Facebook, auf die wir keinen Einfluss haben (http://www.facebook.com/about/privacy/).

Auch wenn Sie nicht bei Facebook eingeloggt sind, speichert und nutzt Facebook Inc. Daten zu verwendetem Betriebssystem, Browserversion, IP-Adresse und daraus ableitbarem Herkunftsort. Darüber hinaus kann Facebook Sie über sogenannte „Cookies“ auch als nicht eingeloggter/nicht registrierter Nutzer wiedererkennen und die aus dem Seitenaufruf gewonnen statistischen Daten bei Ihrem nächsten Login beziehungsweise Ihrer erstmaligen Registrierung bei Facebook zur Profilbildung verwenden.“

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

 

Twitter

Freudenberg hält sich bei der Nutzung an die Richtlinien für Conversion Tracking und maßgeschneiderte Zielgruppen des Unternehmens Twitter (https://support.twitter.com/articles/20172376#). Nutzer, die interessenbasierte Werbung von Twitter deaktivieren wollen, können dies z.B. über einen von Twitter festgelegten geeigneten Abmeldemechanismus tun (zurzeit hier: https://support.twitter.com/articles/20171528#). Ihre Datenschutz-Einstellungen bei Twitter können Sie verändern unter http://twitter.com/account/settings. Datenschutz-Hinweise unter http://twitter.com/de/privacy

 

LinkedIn

Bei LinkedIn können Sie interessenbasierte Werbung ablehnen. https://www.linkedin.com/psettings/enhanced-advertising. Beachten Sie, dass Ablehnen solcher Werbung keine Anzeigen von den von Ihnen besuchten Seiten entfernt. Es bedeutet lediglich, dass die Anzeigen, die Ihnen gezeigt werden, nicht unbedingt auf Ihre persönlichen Interessen abgestimmt sind. Wenn Sie kein Mitglied von LinkedIn sind, finden Sie die Datenschutzbestimmungen Cookie Richtlinien unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO

 

Xing

Sie können Stellenanzeigen auf XING teilen. Hierfür gelten die Datenschutzbestimmungen von XING unter https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

 

 

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde:

Sie haben gemäß Art. 77 DS-GVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Zum Beispiel können Sie sich an die für unser Unternehmen zuständigen Aufsichtsbehörde wenden:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit / Postfach 10 29 32 /

70025 Stuttgart / Tel.: 0711-615541-0 / E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de / Web: www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de 

Grundsätzlich können Sie sich jedoch an jede in Deutschland befindliche Datenschutz-Aufsichtsbehörde Ihrer Wahl wenden.